Alexander Wieberneit

Engagement für Berlin

In der 18. Wahlperiode war ich vom 02. März 2020 bis zum 03. November 2021 als sog. Nachrücker Mitglied der Fraktion der Freien Demokraten im Abgeordnetenhaus von Berlin. Als Berliner aus dem Bezirk Pankow habe ich mich  für Demokratie, Liberalismus, Freiheit  und Toleranz im Bezirk und in unserer Stadt eingesetzt. Den Menschen, egal welcher Herkunft, Religion oder Lebensform, soll es Freude machen in Berlin und in Pankow zu leben.

MEIN (LIEBLINGS-)BEZIRK PANKOW

Pankower aus Überzeugung

2009 zog ich aus dem Süden Berlins nach Pankow und kann mir seitdem keinen schöneren Bezirk zum Wohnen in Berlin vorstellen. Kiezig und trubelig, gediegen und ruhig, urban und ländlich, trendig und traditionell. In Pankow steckt nicht nur genug für eine ganze Stadt, sondern fast für ein ganzes Land. 

Die Vielfalt und die verschiedenen Bedürfnisse der Menschen im Bezirk bringen aber auch viele Herausforderungen mit sich. Geschichte bewahren, Zukunft entwickeln, Wohnen und Arbeiten in Einklang bringen, Heimat sein, für Menschen aus der ganzen Welt, die Wirtschaft des Bezirks stärken und Oasen der Ruhe schaffen. Das sind nur einige Aufgaben, die es in Pankow zu bewältigen gilt. Aber wo ließe sich das besser verwirklichen als hier?